Über uns – Informationen zu den Dozenten

Institut für Rechnungslegung » Über uns – Informationen zu den Dozenten

Über uns

Willkommen auf den Seiten des Instituts für Rechnungslegung Prof. Dr. Gebhardt.

Wir sind ein spezialisierter Anbieter von Seminaren und Schulungen zu allen Bilanzierungsthemen der IFRS / IAS. Seit nunmehr 13 Jahren bilden wir erfolgreich unsere Seminarteilnehmer/innen zur internationalen Rechnungslegung weiter.

Die Dozenten – Kompetenz in Personen

Informationen zu den Dozenten und der Historie des Instituts für Rechnungslegung

Prof. Dr. Ronny GebhardtProf. Dr. rer. oec. Ronny Gebhardt, Dipl.-Kfm.

Ronny Gebhardt studierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Betriebswirtschaftslehre in Halle und den USA. Parallel war er bei einem Kreditinstitut mit Bilanzierungs- und Bilanzanalysethemen befasst. Nach Abschluss des Studiums war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der HHL – Leipzig Graduate School of Management. Hier erfolgte zudem die Promotion.
Danach war er mehrere Jahre bei der Deutschen Bank tätig und nahm Führungsaufgaben wahr. Seit 2011 hält er eine Professur für externes Rechnungswesen und Finanzwirtschaft an der Münster School of Business der Fachhochschule Münster.

Als IFRS Experte hat er langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Wissen zur Rechnungslegung nach internationalen und nationalen Regelungen und zur Bilanzanalyse außerhalb der Hochschule. Zudem ist er Autor zahlreicher Beiträge in wissenschaftlichen Fachjournalen, Handbüchern und Kommentaren. Herr Gebhardt ist Inhaber des Instituts für Rechnungslegung.

Prof. Dr. Nadja KiehneWP Prof. Dr. rer. pol. Nadja Kiehne, Dipl.-Kff.

Nadja Kiehne studierte nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main. Nach Abschluss des Studiums war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung und Corporate Governance – Goethe Universität Frankfurt a.M. tätig. Hier erfolgte zudem die Promotion. Parallel und im Anschluss war sie bei der PricewaterhouseCoopers GmbH WPg in Frankfurt und München tätig und nahm dort zuletzt als Wirtschaftsprüferin Führungsaufgaben wahr. Thematisch befasste sie sich u.a. mit der Beratung i.Z.m. der Anwendung nationaler und internationaler Rechnungslegungsstandards sowie Prüfungen von der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung e.V. Seit 2016 hält sie eine Professur für externes Rechnungswesen an der Hochschule Hannover.

Als IFRS Expertin hat sie langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Wissen zur Rechnungslegung nach internationalen und nationalen Regelungen und zur Bilanzanalyse außerhalb der Hochschule.

Dr. Sascha ErnstDr. rer. pol. Sascha Ernst, Dipl.-Kfm.

Sascha Ernst hat an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Externes Rechnungswesen, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Finanzwissenschaft studiert. Im Anschluss daran war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, wo er auch promoviert hat.

Von 2008 bis Mitte 2010 war er bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Susat & Partner in Hamburg tätig. Neben der Prüfung von Konzernabschlüssen nach IFRS lag sein Schwerpunkt in der IFRS-Beratung sowie der Durchführung von Schulungen auf diesem Gebiet.

Derzeit ist Sascha Ernst Head des IFRS Departments eines großen Energieversorgungsunternehmens.

Prof. Dr. Philipp SchornProf. Dr. rer. oec. Philipp Schorn, Diplom-Volkswirt

Philipp Schorn studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Passau und Bonn. Nach Abschluss seines Studiums war er wissenschaftlicher Mitarbeiter zunächst am Stfitungslehrstuhl International Accounting and der Universität Osnabrück und anschließend am Instut für Unternechmensrechnung und Controlling der Universität Bern. Hier erfolgte auch seine Promotion.

Nach einer Tätigkeit als Oberassistent an der Universität Bern wechselte er zur Wirschaftsprüfungsgesellschaft PWC wo er im Bereich der Transaktionsberatung tätig war. Seit 2011 ist er Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve.

Er hat langjährige Erfahrungen in der Vermittlung von Kenntnissen der externen Unternehmensrechnung nach internationalen und nationalen Regelungen sowie in der Unternehmensbewertung und –anlyse sowohl innerhalb als auch außerhalb der Hochschule. Zudem ist er Autor mehrer Beiträge in wissenschaftlichen Fachjournalen und Gutachter bei verschiedenen Akkreditierungsagenturen.

Dr. KayadelenDr. rer. pol. Engin Kayadelen, Dipl.-Kfm.

Engin Kayadelen studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Essen. Nach Abschluss des Studiums war er Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Essen und Münster.

Parallel war er als Dozent an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Münster tätig. Er promovierte am Fachgebiet für Rechnungslegung, Controlling und Wirtschaftsprüfung an der Technischen Universität Darmstadt.

Anschließend begann er als IFRS Referent im Stabsbereich Accounting bei HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Dort ist er derzeit Handlungsbevollmächtigter und Teamleiter des Bereiches Internationale Bilanzierung.

Prof. Dr. Guido PatekProf. Dr. rer. pol. Guido Patek, Dipl-Kfm., StB

Guido Patek studierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Linz und Dortmund mit den Schwerpunkten Unternehmensrechnung und Controlling, Investition und Finanzierung und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre. Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Steuer- und Prüfungswesen der FernUniversität in Hagen, an der auch promovierte und sich habilitierte.

Nach der Promotion war er mehrere Jahre als Steuerberater und Dozent für nationale und internationale Rechnungslegung sowie Betriebswirtschaftliche Steuerlehre tätig. Seit 2012 ist er Professor für Rechnungswesen und Steuern an der Fakultät Management, Kultur und Technik der Hochschule Osnabrück. Guido Patek ist zudem Autor zahlreicher Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften, Handbüchern und Kommentaren sowie Mitautor von Lehrbüchern zur Rechnungslegung und zur Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre.

Stephanie JanaStephanie Jana, M.Sc., LL.M.oec.

Stephanie Jana studierte, nach ihrem betriebswirtschaftlichen Bachelorstudium in Dresden und Sydney, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Masterstudiengang Accounting, Taxation and Finance mit Schwerpunkt der Internationalen Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

Zudem absolvierte sie ebenfalls an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg einen Master of Business Law and Economic Law mit Schwerpunkt Steuerrecht. Sie war daneben als Geschäftsführerin eines Weiterbildungsdienstleisters für Internationale Rechnungslegung und Konzernrechnungslegung tätig.

Seit Mitte 2016 promoviert Stephanie Jana im Bereich Standard-Setting der Internationalen Rechnungslegung und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ESCP Europe Wirtschaftshochschule in Berlin. Zudem ist sie Dozentin für Fächer der nationalen und internationalen Rechnungslegung an weiteren Hochschulen und als Referentin für Berufsverbände und Handelskammern tätig.

Unsere Kunden