IFRS Bilanzanalyse

IFRS Bilanzanalyse Seminar

Erfahren Sie, an wen sich das IFRS Bilanzanalyse Seminar richtet, wie es abläuft und konzeptioniert ist

Überblick

  • Das IFRS Bilanzanalyse Seminar vermittelt Ihnen umfassendes und praxisorientiertes Wissen zur zielorientierten Aufbereitung und Interpretation von Jahresabschlüssen gemäß internationaler Rechnungslegung.
  • Sie erhalten einen vertieften Überblick über relevante bilanzpolitische Möglichkeiten, sprich der gezielten Beeinflussung eines IAS / IFRS Abschlusses.
  • Anhand von Fällen aus der Bilanzierungspraxis wird die Erkennbarkeit solcher bilanzpolitischen Maßnahmen verdeutlicht. Selbstverständlich werden Möglichkeiten demonstriert, die Auswirkungen dieser Maßnahmen zu bereinigen, um zu einem tatsachengerechten Bild der Vermögens-, Finanz- und Erfolgslage und einer zwischenbetrieblichen Vergleichbarkeit zu kommen.
  • Zudem werden Ihnen aus dem Dschungel von IFRS Anhangangaben diejenigen gefiltert, welche für die Analyse der wirtschaftlichen Lage von Unternehmen von großer Bedeutung sind.
  • Ihnen werden Frühwarnindikatoren zur wirtschaftlichen Lage von Unternehmen an die Hand gegeben.

Beurteilungen durch unsere Teilnehmer

Seminarinhalte

Grundlagen der Bilanzanalyse gemäß IFRS

  • Abfolge der Jahresabschlussanalyse bzw. Konzernabschlussanalyse als Teil der ganzheitlichen Unternehmensanalyse
  • Unterscheidung qualitative und quantitative Bilanzanalyse
  • Datenaufbereitung von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) und Kapitalflussrechnung (u.a. Strukturbilanz)
  • Relevante Kennzahlen und Kennzahlensysteme zur Analyse
    • der Ertragslage bzw. Rentabilität,
    • der Cashflow-Generierung (einschließlich Working Capital) und Liquiditätslage,
    • der Vermögenslage,
    • der Kapitalstruktur und
    • der Kapitaldienstfähigkeit (finanzielle Stabilität)
  • Unterscheidung sachverhaltsgestaltende und sachverhaltsabbildende Instrumente der IFRS Bilanzpolitik (explizite und implizite Wahlrechte sowie Ermessensspielräume)

Bilanzanalytische und bilanzpolitische Betrachtung folgender IFRS Bilanzierungsthemen

  • Immaterielle Vermögenswerte (IAS 38) insbesondere Goodwill (IFRS 3) sowie Impairments nach IAS 36 (Wertberichtigungen)
  • Sachanlagen (IAS 16) und Renditeimmobilien (IAS 40)
  • Leasingbilanzierung (nach neuen Regelungen des IFRS 16)
  • Finanzanlagen (IFRS 9)
  • Forderungen (IFRS 9)
  • Vorräte (IAS 2)
  • Eigenkapital (IAS 1)
  • Verbindlichkeiten (IFRS 9)
  • Pensionsverpflichtungen einschließlich Auslagerung von Pensionsvermögen (IAS 19)
  • Andere Rückstellungen (IAS 37)
  • Latente Steuern (IAS 12)
  • Erlösrealisation (nach neuem Recht, IFRS 15) einschließlich Behandlung von Zuschüssen und Zuwendungen (IAS 20)
  • Kapitalflussrechnung (IAS 7)
  • Relevante Anhangangaben zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage

IFRS Abschlüsse richtig beurteilen

Lernen Sie die Besonderheiten der IFRS-BIlanzanalyse kennen

Zielgruppe

Das IFRS Bilanzanalyse Seminar richtet sich an Teilnehmer/-innen, die die tatsächliche wirtschaftliche Lage von Unternehmen mittels IFRS Jahres- und Konzernabschlüssen beurteilen wollen. Insbesondere sind dies

  • Kredit-, Rating- und Equityanalysten/innen von Banken, Versicherungen, Fondsanbietern und anderen Finanzinstituten
  • Mitarbeiter/innen und Führungskräfte u.a. aus den Bereichen Beteiligungscontrolling, M&A und Finanzen
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Steuerfachwirte und Unternehmensberater
  • Mitglieder der Unternehmensführung und von Aufsichtsgremien.

Dauer

Das IFRS Bilanzanalyse Seminar erstreckt sich über 2 Tage (Mi. – Do.). Beginn ist jeweils 09.00 und Ende jeweils gegen 17.00 Uhr. Je eine Kaffeepause am Morgen und Nachmittag sowie eine Mittagspause lockern den Kursablauf auf.

Teilnahmegebühr

Die Kursgebühren für dieses zweitägige Seminar betragen 1.150,- Euro zzgl. 19 % USt. Darin enthalten sind die umfassenden Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und die Pausenverpflegung einschließlich Mittagessen. Die Kursgebühr ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung fällig.

Inhouse Training

Wir bieten dieses Seminar auch als firmeninternes Training an.

  • kleine Gruppen
  • Sie sparen Reise- und Unterkunftskosten
  • Sie können auch sensible Themen diskutieren
  • praxisnahe Anwendung

Weitere Infos zu den Inhouse Trainings

Seminarkonzeption

anwendungsorientiert und praxisnah

Die Wissensvermittlung erfolgt auch in diesem Seminar anwendungsbezogen. D.h. anhand von Fällen aus der Bilanzierungspraxis wird die Erkennbarkeit bilanzpolitischer Maßnahmen verdeutlicht und Möglichkeiten diskutiert die Auswirkungen dieser Maßnahmen zu bereinigen.

kleine Gruppen in angenehmer Atmosphäre

Die Vermittlung von Wissen zur Bilanzanalyse kann nach unserer Überzeugung keine Massendienstleistung sein. Wir möchten auf Ihre individuellen Fragen und Bedürfnisse eingehen. Deshalb finden unser IFRS Seminare ausschließlich in kleinen Gruppen (max. 15 Teilnehmer) und in angenehmen Seminarräumlichkeiten statt.

interaktiv

Wir ermuntern unsere Teilnehmer stets eigene Erfahrungen einzubringen und auftretende Fragen aus der eigenen Analysepraxis sofort zu stellen. So gelingt es, das Seminar lebendig zu gestalten und durch Interaktion ein Höchstmaß an Lernerfolg sicher zu stellen.

hochqualifizierte Dozenten

Die Qualität von Seminaren steht und fällt mit der Qualität des Dozenten. Daher lassen wir besondere Sorgfalt bei der Auswahl der Dozenten walten. Unsere Dozenten haben einen hervorragenden akademischen Hintergrund und verfügen gleichzeitig über große praktische Analyseerfahrung. Unsere Dozenten treten bereits seit langem als Dozenten auf und verfügen auch deshalb über didaktische Erfahrungen. Das Dozententeam unterliegt einer stetigen Beurteilung durch die Kursteilnehmer.

Umfassende Seminarunterlagen

Die Seminarunterlagen beinhalten eine vollständige Dokumentation der Seminarinhalte.

IFRS-Bilanzanalyse – Seminartermine und Anmeldung

SeminarTermineOrt
IFRS Bilanzanalyse Seminar18.09.-19.09.2019Frankfurt Main, mainhaus Stadthotel
IFRS Bilanzanalyse Seminar25.09.-26.09.2019Hamburg, relexa Hotel Bellevue

Unsere Kunden

Vorkenntnisse

Für die Teilnahme am IFRS Bilanzanalyse Seminar ist ein Grundverständnis von Bilanzierung erforderlich.

Teilnahmebestätigung

Für Ihre Teilnahme an unserem IFRS Bilanzanalyse Seminar erhalten Sie eine Bescheinigung, welche die Art und die vermittelten Inhalte des Seminars beschreibt.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Kurs haben, können Sie uns über unser Kontaktformular aber auch gern telefonisch unter 03 45 – 13 252 433 kontaktieren.