Bankenanalyse

Seminar Bankenanalyse

Erfahren Sie Details zum Aufbau, Ablauf und der Konzeption des Seminars Bankenanalyse des Instituts für Rechnungslegung

Überblick

IFRS Bilanzpolitik

  • Dieses Seminar vermittelt Ihnen praxisorientiertes Wissen zur ganzheitlichen Analyse von Banken einschließlich Frühindikatoren.
  • Der vermittelte Ansatz zeigt die Herangehensweise zur strukturierten Analyse von Banken und Ableitung ihrer Bonität auf.
  • Der Analyseansatz geht über die “bloße” Analyse von Bankbilanzen hinaus. Er ist ganzheitlich und umfasst u.a. die Analyse des Bankenumfeldes und die Geschäftsmodellanalyse von Banken.
  • Der vorgestellte Ansatz wird in ähnlicher Form von Großbanken und Ratingagenturen angewendet.
  • Profitieren Sie von unserem langjährigen praktischen Erfahrungsschatz in diesem Bereich. Wir schulen und beraten mit großem Erfolg diverse Banken, Bankenverbände und Kreditversicherer.

Beurteilungen durch unsere Teilnehmer

Seminarinhalte

Bausteine des ganzheitlichen Analyseansatzes für Banken

Bankenumfeldanalyse

  • Politisches und ökonomisches Umfeld
  • Regulatorik
  • Wettbewerbsumfeld
  • etc.

Bankbilanzen

  • Grundstruktur und Abweichungen gegenüber “normalen” Unternehmen
  • Wesentliche Bilanz- und GuV-Positionen
  • Besonderheiten der Bilanzierung nach IFRS und HGB
  • etc.

Geschäftsmodellanalyse

  • Typische Geschäftsmodelle von Banken
  • Besonderheiten dieser Geschäftsmodelle und deren Auswirkung auf Bilanz und GuV
  • etc.

Analyse des Managements

  • Analyse der Fähigkeiten, der Struktur, der implementierten Systeme und der Strategie
  • etc.

Profitabilitätsanalyse

  • Relevante Kennzahlen, deren Interpretation sowie Analyse der Treiber von Veränderungen
  • Orientierungsgrößen für gute bzw. schwache Kennzahlenwerte
  • etc.

Analyse der Finanzierungssituation und der Liquiditätslage

  • Relevante Kennzahlen, deren Interpretation sowie Analyse der Treiber von Veränderungen
  • Orientierungsgrößen für gute bzw. schwache Kennzahlenwerte
  • etc.

Analyse der Kapitalisierung 

  • Regulatorische und weitere Kapitalquoten
  • Risk-weighted Assets (RWA) sowie Total Risk Exposure
  • Leverage
  • etc.

Analyse der Vermögensqualität

  • Relevante Kennzahlen, deren Interpretation sowie Analyse der Treiber von Veränderungen
  • Orientierungsgrößen für gute bzw. schwache Kennzahlenwerte
  • Weitere relevante Analysefragen über Kennzahlen hinaus
  • etc.

Unterstützung durch Dritte im Krisenfall

Banken zutreffend beurteilen

Das Seminar Bankanalyse vermittelt Ihnen hierzu umfassendes und praxisorientiertes Wissen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer/-innen, die Fertigkeiten zur Analyse von Banken aufbauen und vertiefen wollen

  • Mitarbeitende und Führungskräfte
    • von Banken, Sparkassen, Kreditversicheren und sonstigen Finanzinstituten
    • aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung und Steuerberatung
    • aus den Bereichen M&A sowie Controlling/Finanzen (z.B. Beteiligungscontroller, Finance Controller)
  • Mitglieder der Geschäftsleitung und von Aufsichtsgremien.

Dauer

Das Seminar Bankanalyse erstreckt sich über 1 Tag und wird als Online-Seminar angeboten. Beginn ist 09.00 und Ende gegen 17.00 Uhr.

Kursgebühr

Die Kursgebühren für dieses eintägige Seminar betragen 640,- Euro zzgl. 19 % USt ( 761,60 Euro brutto). Darin enthalten sind die umfassenden Seminarunterlagen. Die Kursgebühr ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung fällig.

Inhouse Training

Wir bieten dieses Seminar auch als firmeninternes Training an.

  • kleine Gruppen
  • Sie sparen Reise- und Unterkunftskosten
  • Sie können auch sensible Themen diskutieren
  • praxisnahe Anwendung

Weitere Infos zu den Inhouse Trainings

Seminarkonzeption

anwendungsorientiert und praxisnah

Wir sind der Überzeugung, dass Wissen am Besten durch konkreten Anwendungsbezug und mittels Praxisbeispielen vermittelt werden kann. Dem folgt die Konzeption des Seminars.

kleine Gruppen in angenehmer Atmosphäre

Die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten kann nach unserer Überzeugung keine Massendienstleistung sein. Wir möchten auf Ihre individuellen Fragen und Bedürfnisse eingehen. Deshalb finden unsere Seminare ausschließlich in kleinen Gruppen (max. 15 Teilnehmer) und in angenehmer Atmosphäre statt.

interaktiv

Wir ermuntern unsere Teilnehmer stets eigene Erfahrungen einzubringen und auftretende Fragen aus der eigenen Analysepraxis sofort zu stellen. So gelingt es, das Seminar lebendig zu gestalten und durch Interaktion ein Höchstmaß an Lernerfolg sicher zu stellen.

hochqualifizierte Dozenten

Die Qualität von Seminaren steht und fällt mit der Qualität des Dozenten. Unser Hauptdozent für dieses Seminar ist Herr Prof. Dr. Gebhardt, der Inhaber des Instituts. Er verfügt über langjährige praktische Erfahrung in der Analyse von Unternehmen, Banken und weiteren Finanzinstituten (ca. 25 Jahre) u.a. im Global Credit Rating Team der Deutschen Bank. Er war Mitglied in globalen Rating Committees und entwickelte bankinterne Ratingmodelle und Analysetools weiter. Seine Erfahrung bringt er auch weiterhin bei der Beratung von Banken und Bankenverbände hinsichtlich der Weiterentwicklung von deren Ratingansätzen und Analysetools ein. Er wie auch das sonstige Dozententeam unterliegen einer stetigen Evaluierung durch die Kursteilnehmer.

Umfassende Seminarunterlagen

Die Seminarunterlagen beinhalten eine vollständige Dokumentation der Seminarinhalte.

zeitgemäß und flexibel

Unsere Seminare bieten wir zeitgemäß sowohl als Präsenzveranstaltungen als auch als Online-Seminare an. Dabei reagieren wir bei Bedarf flexibel auf sich verändernde Umstände.

Seminar Bankenanalyse – Seminartermine und Anmeldung

SeminarTermineOrt
Seminar Bankenanalyse24.03.2022Online-Seminar
Seminar Bankenanalyse14.09.2022Online-Seminar

Unsere Kunden

Vorkenntnisse

Für die Teilnahme am Seminar Bankanalyse ist ein Grundverständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und von Bilanzierung erforderlich.

Teilnahmebestätigung

Für Ihre Teilnahme an unserem Seminar erhalten Sie eine Bescheinigung, welche die Art und die vermittelten Inhalte des Seminars beschreibt.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Kurs haben, können Sie uns über unser Kontaktformular aber auch gern telefonisch unter 03 45 – 13 252 433 kontaktieren.